Kreistagssitzung vom 11.11.2020

Kurz & Knapp: – Wir haben gegen die die Zentralküche der Regiomed Kliniken in Lichtenfels gestimmt. Wir halten es nach wie vor für einen Fehler, dass diese nun zentriert dort ist. Mal abgesehen davon, dass das Essen eine Katastrophe ist und auch überhaupt keine Wirtschaftlichkeit gegeben ist. – Der Landrat informierte über die aktuelle Corona-Lage, […]

Read More »

Kreistagssitzung vom 30.09.2020

Kurz & Knapp: – Wir haben gegen die Erhöhung der neuen Abfallgebührensatzung gestimmt, kommt natürlich trotzdem, da es von den etablierten Parteien durchgewunken wurde. – Wir haben als einzige Fraktion Regiomed etc. nicht entlastet und dagegen gestimmt, da wir absolut unzufrieden mit den Klinken sind und wie man dort mit den Leuten umgeht. Siehe auch […]

Read More »

Kreistagssitzung vom 24.06.2020

Bei der Sitzung am 24.06.2020 stand der Regiomed Vorsitzende Rede und Antwort und musste sich allerelei Fragen zu den Vorgängen rund um den Skandal im Altenheim Hildburghausen, sowie zu Covid 19 stellen lassen. Für die Neuausrichtung des Klinikstandortes Hildburghausen stimmte die BZH Fraktion nicht, da wir die Gefahr sehen, dass mit diesem Blanko-Check durch den […]

Read More »

Kreistag: BZH-Anfrage zum Thema Regiomed – Coronaausbruch & Gewalt im Seniorenheim

BZH FRAKTION IM KREISTAG VON HILDBURGHAUSEN AN:Landratsamt HildburghausenBüro des LandratesWiesenstr. 1898646 Hildburghausen Kloster Veßra d. 27.05.2020 Anfrage an den Landrat zu REGIOMED: Sehr geehrter Herr Müller, die BZH Fraktion im Kreistag von Hildburghausen möchte folgendes von Ihnen oder einer verantwortlichen Regiomed-Person wissen : 1. Warum kommt es gerade in den Regiomed – Kliniken zu einer […]

Read More »

Kreistag HBN – Landrat Müller räumt bei BZH-Anfrage erste Corona Verdachtsfälle im Landkreis HBN ein.

Bei der heutigen Kreistagssitzung räumte Landrat Müller ein, dass es erste Verdachtsfälle im Landkreis Hildburghausen gibt und Proben eingeschickt wurden und werden. Bis Stand heute Abend, gab es jedoch noch keinen bestätigten Fall. Morgen soll es eine Sitzung mit Ärzten, diversen Ämtern, Polizei etc. im Landratsamt geben. Wenn es einzelne Fälle geben sollte, denken wir […]

Read More »

IHK Forderung nach mehr Überfremdung unseres Landkreises ist unerhört & weltfremd.

Die Forderung der IHK überrascht und aus gleich zwei Gründen fühle ich mich angesprochen. Zum einen als Mitglied des Kreistages, zum anderen als Mitglied der IHK Südthüringen. Begründet wird dies, dass 37% der Betriebe sich über das Fachkräfteeinwanderungsgesetz informiert hätten. Das heißt aber auch, dass 63% damit nichts zu tun haben wollen. Auch wird sich […]

Read More »