Neutraler und ehrlicher Artikel, über die DDR-Zustände in Thüringen

„Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) und sein Innenminister Georg Maier (SPD) haben den Bau von Sozialwohnungen im Freistaat verhindert. Weil ein Bürger, der mit seiner politischen Meinung nicht in das linksgrüne Schema der Landesregierung passt, sozial schwachen Landsleuten helfen wollte, strengte sich die Politik an, dieses Vorhaben auf perfide Art und Weise zu zerschlagen.“

von Roscoe Hollister

Hier der Link zum Artikel:

Skandal in Thüringen: Landesregierung schikaniert diesen Unternehmer, weil er Deutschen hilft