Linke & Gutmenschen wollen Probleme nicht mehr beim Namen nennen!

Ich bin mir sicher, dass einer der gefährlichsten Clans in den Großstädten die Meier & Müllers sind. Mit 0-2 Kindern und weiteren Familienangehörigen terrorisieren sie den braven türkischen Ladenbesitzer 😉 -> Satire Ende!

Seht hin, wie man erneut versucht euch zu veraschen. Jeder von euch weiß doch, wie es in den Großstädten wirklich zu geht, oder?

Arabische Familienclans terroriseren die Bürger – vielfach belegt und vielfach viel zu Milde bestraft (wenn der Richter nicht gerade wieder Angst hat und gar kein Urteil fällt).

Wir könnten das Problem innerhalb weniger Tage lösen, in dem man diese Leute einfach wieder in ihre Herkunftsländer abschiebt! Dies ist aber von den etablierten Politikern nicht gewollt. Sie wollen lieber alles so lassen wie es ist. Sie wollen nur nicht mehr, dass man das Problem beim Namen nennt. Statt arabische Großfamilien soll die Presse das Wort „deutsche“ Großfamilien benutzen. Absurder gehts kaum noch. Diese Leute setzten in der Abwärtsspirale, in der wir uns gerade befinden, immer wieder noch eins drauf!

QUELLE & SCREENSHOT:
https://amp.welt.de/politik/deutschland/article201272534/Linke-diskutieren-ueber-Clans-Wir-sollten-ueber-deutsche-Familienclans-sprechen.html?fbclid=IwAR2JJTdACZ2EeHFejPOcd3Ta_BPF977Y7We5JpfkviRaKE99eg5RluWRN44